Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Startseite

  • Datenschutz-Checkliste: Teil 1 für PC und Laptop

    Spätestens mit der Snowden-Affäre wurde allen Nutzern digitaler Geräte und des Internets nochmals klar: Daten sind nicht sicher. Erst recht nicht, wenn sie über das Internet verschickt werden. Dem Datenmissbrauch oder –verlust lässt sich aber durchaus vorbeugen. Zur Datenschutz-Checkliste

    1 von 7

  • Zwei Programmier-Tools im Praxis-Test

    Wir haben uns zwei Werkzeuge angeschaut, die das Programmieren spielerisch vermitteln: Scratch und Lego Mindstorms. Beide Werkzeuge wurden im Rahmen einer Fortbildung am Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) vorgestellt. Zum Bericht

    2 von 7

  • Vorstellung der miniKIM-Studie 2014

    Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) lud im Juli 2015 zur Vorstellung der miniKIM-Studie 2014 „Kleinkinder und Medien“ ein. Die Zahlen stellen für Eltern und Pädagogen eine gute Grundlage für Familienalltag, Erziehung und Bildung dar. Zum Bericht

    3 von 7

  • Medienkompetenz- Fund: neue Bewerbungsrunde gestartet

    Der Medienkompetenz-Fund startet die nächste Bewerbungsrunde. Jetzt bis zum 30. September 2015 bewerben und eine Förderung von bis zu 2.000 Euro für ein medienpädagogisches Projekt erhalten. Zur Bewerbung

    4 von 7

  • Strategieprozess „Medienbildung BW“

    Expertinnen und Experten haben sich an insgesamt fünf „Runden Tischen“ darüber beraten, wie man Medienkompetenz nachhaltig stärken kann. Die Ergebnisprotokolle sind online. Wir laden Sie dazu ein, mitzudiskutieren und -kommentieren. Zum Strategieprozess

    5 von 7

  • Medienpädagogische Beratungsstelle

    Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet Rat, regionale Veranstaltungen und Unterstützung zum pädagogischen Jugendmedienschutz an. Zur Beratungsstelle

    6 von 7

  • Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neues aus dem Kindermedienland Baden-Württemberg und zu medienpädagogischen Themen.
    Newsletter bestellen

    7 von 7

Aktuelle Meldungen

KidsVerbraucherAnalyse 2015: die Lieblingsmedien der Sechs- bis Dreizehnjährigen sind ...

Seit mehr als zwei Jahrzehnten erforscht die KidsVerbraucherAnalyse (KidsVA) die Mediennutzung und das Konsumverhalten von Sechs- bis 13-Jährigen. Hierfür wurden 2014/2015 insgesamt 2.494 Doppelinterviews in deutschsprachigen Haushalten mit je einem Kind und einem Haupterzieher geführt.

Weitere Informationen

Jugendliche aufgepasst: werdet Tuju-Reporter bei der Gymnastik-WM 2015

Das Projekt „Tuju-Reporter 2.0“ der Deutschen Turnerjugend (DTJ) bietet Jugendlichen die Möglichkeit, selbst als Reporter aktiv zu werden und einen Blick hinter die Kulissen von Sport(groß)veranstaltungen zu werfen.

Weitere Informationen

Save the Date: 32. Forum Kommunikationskultur in Köln

Das kommende Forum Kommunikationskultur „Kommunikationskulturen in digitalen Welten – Konzepte und Strategien der Medienpädagogik und Medienbildung“ findet vom 20. bis 22. November 2015 in Köln statt.

Weitere Informationen

Handysektor-Themenmonat: Smart Devices

Fernseher empfangen Filme über das Internet, Uhren können telefonieren und Autos beginnen selbstständig zu fahren: Medien und Technologien durchdringen nach und nach alle Bereiche unseres Alltags.

Weitere Informationen

Last Call: Jetzt noch Projekte beim Deutschen Multimediapreis mb21 einreichen

Der Countdown läuft: Noch bis zum 16. August können medienbegeisterte Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre ihre Arbeiten beim Deutschen Multimediapreis mb21 einreichen.

Weitere Informationen

 

Zum Newsarchiv

Informationen für

Strategieprozess „Medienbildung BW“

Expertinnen und Experten haben sich an insgesamt fünf „Runden Tischen“ darüber beraten, wie man Medienkompetenz nachhaltig stärken kann. Die Ergebnisprotokolle sind online. Wir laden Sie dazu ein, mitzudiskutieren und -kommentieren. Zum Strategieprozess

Wir auf Facebook

FaceBook-Modul laden

Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv und es werden Daten an Facebook übermittelt.
Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.

Footer