Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Startseite

Aktuelle Meldungen

Noch bis zum 31.7. mitmachen beim Dieter Baacke Preis

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Ziel ist es, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden aktiver Medienarbeit zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und damit Mediennutzung und die Ausgestaltung der Medienkompetenz fördern.

Weitere Informationen

Wettbewerb "Medien machen" 2018

Los geht‘s: Auch 2018 ruft die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest eine neue Runde im Wettbewerb „Medien machen!“ aus.

Weitere Informationen

Filmpädagogischer Fachtag "Voll die Realität"

Erstmalig gibt es in der Doku Lounge auf dem SWR Doku Festival unter dem Motto "Voll die Realität" einen Filmpädagogischen Fachtag. Die Ausdruckskraft des Dokumentarfilms kann im Kino erlebt und der Blick für seine Qualitäten geschärft werden. Mit Fachvorträgen und kurzen Praxisberichten wird aufgezeigt, wie dieses Potenzial für den Unterricht eingesetzt werden kann.

Weitere Informationen

Jugend-Hackathon in Friedrichshafen

Vom 20. bis 22. Juli findet im Schülerforschungszentrum und der wissenswerkstatt in Friedrichshafen der nächste Hack To The Future statt.

Weitere Informationen

Die 7. Jugendkunstbiennale nimmt noch Wettbewerbseinreichungen an

Je kreativer, desto besser: Wer ein Bild möglichst kunstvoll digital bearbeitet und bis zum Anmeldeschluss am Freitag, den 25. Mai 2018 zum Wettbewerb der 7. Jugendkunstbiennale einreicht, kann es unter die 31 Gewinner schaffen.

Weitere Informationen

 

Zum Newsarchiv

Themen

Strategiepapier Medienbildung BW

Medienpädagogische Beratungsstelle

Fragen zu Gewaltvideos, Cyber-Mobbing, Verletzung der Privatsphäre, Onlinespielsucht? Rufen Sie an: (0711) 2850-777. Zur Beratungsstelle

Footer