Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Startseite

  • Sexting – ein neues Phänomen und was Eltern tun können

    Berichte über "Sexting" unter Jugendlichen häufen sich in den Medien. Wir sprachen mit der Medienpädagogin Eva Weiler darüber, wie Eltern mit ihren Kindern über Sexting ins Gespräch kommen können. Zum Interview

    1 von 7

  • Videointerview mit Merih Ugur

    Merih Ugur arbeitet unter anderem als Moderatorin bei DASDING und war neulich bei der Schülermedienpreis-Jury zu Gast. Wir haben mit Merih Ugur über die alltägliche Mediennutzung gesprochen. Zum Video

    2 von 7

  • Auftakt der regionalen Medien-kompetenztage 2015

    Fast 250 Besucher kamen am 10. Februar 2015 ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft zum Auftakt der Medienkompetenztage, um sich über aktuelle Entwicklungen der Mediengesellschaft und der Medienpädagogik zu informieren. Zum Bericht

    3 von 7

  • Kinder fit für die digitale Welt machen

    Das Internet und die neue Medien prägen unseren Alltag immer mehr. Die Landesregierung fördert deshalb gezielt die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen, macht Silke Krebs, Ministerin im Staatsministerium, im Interview deutlich. Zum Interview

    4 von 7

  • Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neues aus dem Kindermedienland Baden-Württemberg und zu medienpädagogischen Themen.
    Newsletter bestellen

    5 von 7

  • Strategieprozess „Medienbildung BW“

    Expertinnen und Experten haben sich an insgesamt fünf „Runden Tischen“ darüber beraten, wie man Medienkompetenz nachhaltig stärken kann. Die Ergebnisprotokolle sind online. Wir laden Sie dazu ein, mitzudiskutieren und -kommentieren. Zum Strategieprozess

    6 von 7

  • Medienpädagogische Beratungsstelle

    Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) bietet Rat, regionale Veranstaltungen und Unterstützung zum pädagogischen Jugendmedienschutz an. Zur Beratungsstelle

    7 von 7

Aktuelle Meldungen

KIM-Studie 2014 veröffentlicht

Die Verbreitung von Tablet-PCs ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, aufgrund der intuitiv bedienbaren Oberfläche wird oft auch die Nutzung der Geräte durch Kinder diskutiert.

Weitere Informationen

Your Net 2015 - Kongress zur Zukunft der digitalen Gesellschaft

Hamburg – Junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren werden sich am 18./19. Juni 2015 in Hamburg zum ersten bundesweiten DIVSI-Jugendkongress treffen, auf dem sich alles um Internet-Themen dreht. Motto: „Wissen sammeln. Fragen stellen. Meinungen bilden.“

Weitere Informationen

Fortsetzung der landesweiten Veranstaltungsreihe SELBSTVERSTÄNDLICH: MEDIEN

Nach Veranstaltungen in Wertheim und Ludwigsburg geht die landesweite Reihe SELBSTVERSTÄNDLICH: MEDIEN des LandesNetzWerks für medienpädagogische Elternarbeit der Aktion Jugendschutz (ajs) am 19. Mai 2015 in Tuttlingen in die dritte Runde.

Weitere Informationen

Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 2015 in Vorbereitung

Stuttgart – Im Mai steht Stuttgart im Zeichen des Frühlings – und ganz im Zeichen des Trickfilms! Vom 5.-10. Mai 2015 findet hier zum 22. Mal das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) statt.

Weitere Informationen

Tagung „Am Puls des Ichs – Unterwegs in eine narzisstische Mediengesellschaft?

Die Bischöfliche Medienstiftung der Diözese Rottenburg-Stuttgart zusammen mit der Akademie der Diözese und dem Institut für Digitale Ethik der Hochschule der Medien in Stuttgart, sowie dem SWR als Kooperationspartner, veranstalten eine Tagung zu einem brisanten Gegenwartsthema: Narzissmus in der Gesellschaft.

Weitere Informationen

 

Zum Newsarchiv

Informationen für

Strategieprozess „Medienbildung BW“

Expertinnen und Experten haben sich an insgesamt fünf „Runden Tischen“ darüber beraten, wie man Medienkompetenz nachhaltig stärken kann. Die Ergebnisprotokolle sind online. Wir laden Sie dazu ein, mitzudiskutieren und -kommentieren. Zum Strategieprozess

Wir auf Facebook

FaceBook-Modul laden

Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv und es werden Daten an Facebook übermittelt.
Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.

Footer