Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Hörspiel-Tipps

Catharina Valckx: Pfoten hoch! und andere Geschichten

Papa Hamster möchte, dass Sohn Billy endlich in seine Fußstapfen tritt. Ein richtiger Hamster-Bandit soll Billy werden und lernen, wie man furchterregend auftritt. Dafür spendiert ihm Papa Hamster einen echten Revolver, mit dem er andere Tiere mit einem lauten "Pfoten hoch!" erschrecken soll. Doch Billy ist für das Banditen-Dasein viel zu nett. Statt Angst und Schrecken zu verbreiten, schließt Billy viel lieber Freundschaften. Als Billy mit seinem Revolver sogar den bösen Fuchs vertreibt, ist Papa richtig stolz auf ihn ….

Als Vorlage für "Pfoten hoch!" dienten drei Bilderbücher von Catharina Valckxs, “Pfoten hoch!”, “Billy und der Büffel” und “Billy bei den Indianern”. Das Hörspiel vermittelt mit dezent ausgewählten Geräuschen eine authentische Wild-West-Stimmung und Sprecher Helge Heynold schafft es, aus einer einfachen Geschichte großes Ohren-Kino zu machen. Sein ruhiger Erzählfluss ermöglicht, dass bereits Kindergarten-Kinder der Handlung folgen können.

Das 43-minütige Hörspiel kann bereits ab dem Kindergarten-Alter eingesetzt werden. Kinder können der liebevollen Geschichte leicht folgen und sich prima mit Hamster-Junge Billy identifizieren. Dieser muss wie alle Kinder seine eigenen Erfahrungen machen und hört nicht immer auf die Ratschläge seines Vaters. Doch trotz einiger Umwege schafft es Billy, dass sein Vater letztendlich stolz auf ihn ist.

"Pfoten hoch!" zum Probehören

hoerspiel tipp 02 400px

Herr Röslein – ein guter Freund für Jung und Alt

Jeder Neuanfang ist schwer: Mama hat einen neuen Chef und Moritz kommt auf eine neue Schule. Das sorgt für eine Menge Stress, denn die Mitschüler sind alles andere als nett. Doch plötzlich taucht der mysteriöse Herrn Röslein auf und alles ändert sich schlagartig. Dank Rösleins Super-Kräfte verwandelt sich der triste Alltag in ein buntes Abenteuer. Herr Röslein backt nämlich leckere Orangenkekse, weiß, wo man Parktiger beobachtet und er beherrscht sogar die Elefantensprache. Genauso plötzlich wie der liebenswerte Röslein aufgetaucht ist, verschwindet er wieder.

Autorin Silke Lambeck hat mit "Herr Röslein" ein fantasievolles Werk geschaffen, dass Kinder und Erwachsene in seinen Bann zieht. Die detailverliebte Erzählung bietet mit Moritz und seiner Mutter zwei Schlüsselfiguren, in die man sich ohne viel Kopfzerbrechen hineinversetzen kann. Deren Alltagsschwierigkeiten kennt jeder nur zu gut. Mit dem wundervollen Herrn Röslein lernen Kinder und Erwachsenen, inmitten von Konflikten positive Lösungen zu entdecken. Das schafft Rösleins mit seiner unglaublich kreativen Fantasie und einer Spur Optimimismus.

Das von der Stiftung Hören als "CD des Monats September 2008" ausgezeichnete Hörspiel existiert auch als gleichnamiges Taschenbuch. Zu "Herr Röslein" erschien die Fortsetzung "Herr Röslein kommt zurück". Nachdem Moritz mit dem Fernrohr die Entführung der Eisverkäuferin Pippa beobachtet hat, wartet er sehnsuchtsvoll auf Herr Rösleins Rückkehr …

Lok 1414 – Nostalgiehörspiel mit großer Fangemeinde

Die Lok 1414 stammt aus der Feder des österreichischen Autors Friedrich Felds. Bereits 1948 erschien mit "1414 geht auf Urlaub" der erste Teil der Kinderbuchreihe, die Ende der 50er Jahre als Hörspiel veröffentlicht wurde. Dass die Lok heutzutage zu den Hörspiel-Klassikern zählt, davon zeugen zahlreiche Kommentare auf der liebevollen Fansseite www.lok-1414.de. Schenkt man der Fanseiten Glauben, dann gehörte auch Katja Ebstein zu den Bewunderern der Lok.

Die erste Folge "Lok 1414 geht auf Urlaub" beginnt damit, dass die altersschwache Lok dringend Urlaub braucht. Müde vom jahrelangen Pendelverkehr zwischen Altstadt und Neustadt, will sie endlich mal die Welt erkunden. Das wird der rüstigen Eisenbahn-Seele bestimmt gut tun. Die Abenteuerfahrt geht los und Peter, der erste Fahrgast will zu einem ausgewöhnlichen Reiseziel: er will die blaue Sternenblume finden.

Das Hörspiel ist immer noch beim DAV-Verlag als CD erhältlich. 2010 wurde "Lok 1414 geht auf Urlaub" wieder neu aufgelegt. Beim Bastei Lübbe-Verlag ist der Kinderbuch-Klassiker erhältlich. Übrigens: die wunderschöne Bebilderung der Lok 1414-Reihe stammt von Rolf Rettich, einem der größten deutschen Kinderbuch-Illustratoren. Er bebilderte auch Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer sowie Pipi Langstrumpf-Bücher.

Footer