HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Theaterstück „Netzfilmmern“ für Eltern an Stuttgarter Schulen

Das Theaterstück „Netzflimmern“ wird 2016 regelmäßig an Stuttgarter Schulen aufgeführt.
04.03.2016

Das Theaterstück Netzflimmern informiert Eltern auf unterhaltsame Weise darüber, wie ihre Kinder Medien ihrem Alter entsprechend selbstbestimmt, verantwortungsbewusst, kritisch und kreativ nutzen können. Letztlich sollen Eltern Kinder in die Lage versetzen, Online-Angebote zu bewerten und die Konsequenzen von bestimmten Anwendungen einschätzen zu können.

Die Aufführungen finden an Stuttgarter Schulen statt, die Termine finden Sie hier. Dort gibt es auch eine Checkliste mit allen notwendigen Informationen für Lehrerinnen und Lehrer, die sich für eine Aufführung des Theaterstücks Netzflimmern an ihrer Schule interessieren. Das Theaterstück ist Teil der Stuttgarter Sicherheitspartnerschaft in der Kommunalen Kriminalprävention.

Ergänzende Angebote zu der Aufführung wie Workshops für Eltern oder Schulklassen, Informationsmaterial und persönliche Beratung bekommen Sie bei unserer medienpädagogischen Beratungsstelle. Die Beratungsstelle ist telefonisch montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr unter 0711 2850-777 bzw. jederzeit per E-Mail unter beratungsstelle@lmz-bw.de erreichbar.

Footer