Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Vom 1. bis 2. Juli in Rastatt: Fortbildung für die sozialpädagogische Familienhilfe

Fachkräfte der Sozialpädagogischen Familienhilfe aufgepasst: Die Aktion Jugendschutz veranstaltet in Rastatt vom 1. bis 2. Juli 2020 eine medienpädagogische Basisfortbildung für Fachkräfte der Sozialpädagogischen Familienhilfe.
27.01.2020

Wie in den meisten Familien stehen auch in Familien mit einem besonderen Hilfe- und Unterstützungsbedarf zahlreiche Medien zur Verfügung, die den Alltag von Eltern und Kindern oft dominieren. Die Familien haben Informations- und Unterstützungsbedarf. Zudem zeigt sich manche Schwierigkeit in der Erziehungssituation einer Familie auch in der Mediennutzung.
 
Die Fachkräfte der Sozialpädagogischen Familienhilfe können Ansprechpartner für diese Situationen sein und medienpädagogische Fragen in ihr Handlungsrepertoire in der Arbeit mit den Familien aufnehmen. Die Fortbildung bietet dazu grundlegende Kenntnisse und qualifiziert interessierte Fachkräfte, so dass sie Familien gezielt in ihrer Medienerziehung unterstützen können.
 
Zum Programm

Zur Anmeldung

Das Seminar kann als kostenloses Inhouse-Seminar abgerufen werden.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sabrina Maroni, Tel. (07 11) 2 37 37 15.

Footer