HERE GOES INVISIBLE HEADER

Media

Medienkompetenztage

Tag der Medienkompetenz (Kreismedienzentrum Waiblingen)

  • Friedemann Ilg (Medienpädagogischer Berater am KMZ Waiblingen) stellt den Besuchern eine Video-App vor.
  • Friedemann Ilg (Medienpädagogischer Berater des KMZ Waiblingen) veranschaulicht die kabellose Übertragung des Tablet-Bildes auf den Flachbildschirm.
  • Axel Renz, Geschäftsführer von "RenzMedia" aus Albstadt stellt den Besuchern das digitale Schwarze Brett vor.
  • Jürgen Dorsch, Lehrer an der Lindenparkschule in Heilbronn, stellt die kabellose Übertragung der iPad-Oberfläche auf den Beamer vor.
  • Helmut Albrecht, Leiter des Stadtmedienzentrums Heidelberg, erklärt die Adminstration von iPads mithilfe des Apple-Configurators.
  • Jürgen Dorsch, Lehrer an der Lindenparkschule in Heilbronn, verwandelt ein iPad mithilfe eines Statives in eine Dokumentenkamera.
  • Prof. Dr. Frank Thissen von der Hochschule der Medien, Stuttgart, im Gespräch mit Dr. Anita Stangl, Geschäftsführerin von MedienLB in Gauting.
  • Ulf Neumann, Lehrer und Leiter des KMZ Tauberbischofsheim im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Irion von der PH Schwäbisch Gmünd.
  • Apps und Zubehör verwandeln ein iPad in einen Wettersensor.
  • Michael Eick, Lehrbeauftragter für Biologie am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) Esslingen führt Apps für den Astronomie-, Biologie- und Meteorologie-Unterricht vor.
  • Michael Eick zeigt, wie man am iPad mithilfe von GPS-Daten, den aktuellen Sternenhimmel über Waiblingen darstellt.
  • Ein Blick in den aktuellen Sternenhimmel – das iPad und eine Astronomie-App machen es möglich.
  • Boxen mit Aufladestation für Laptop-Klassen von der Firma Renz.
  • Besucher des Fachvortrages "Mobiles Lernen – ein neuer Hype oder die angemessene Lernform des 21. Jahrhundert? von Prof. Dr. Frank Thissen von der Hochschule der Medien, Stuttgart.
  • Prof. Dr. Frank Thissen führt seine Zuhörer durch die verschiedenen Informationszeitalter.
  • Hans-Jörg Schühle, Leiter des Kreismedienzentrums in Waiblingen, mit einem kleinen Dankeschön an Gastredner Prof. Dr. Frank Thissen.
  • Letzte Vorbereitungen zum Fachvortrag.
  • Besucher des Fachvortrages "Wischende Finger und quietschende Kreiden" von Prof. Dr. Thomas Irion.
  • Prof. Dr. Thomas Irion vom Institut für Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd eröffnet seinen Vortrag.
  • Prof. Dr. Thomas Irion erklärte, dass der Einsatz von Tablets in der Schule nur leichte nachweisliche Leistungsverbesserungen bei den Schülern hervorruft.
  • Prof. Dr. Thomas Irion referierte über den Einsatz von Computerräumen in der Schule.
  • Prof. Dr. Frank Thissen angeregt im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Irion.
  • Dr. Anita Stangl von der MedienLB führte den Besuchern den Einsatz von Schulmedien am digitalen Whiteboard vor.

Am 15. Oktober 2014 veranstaltete das Kreismedienzentrum Waiblingen den Medienkompetenztag "Mobiles Lernen mit Tablets - Ein Werkzeug macht Schule". Lehrkräfte und Multiplikatoren konnten sich in Vorträgen und an Info-Ständen über den schulischen Einsatz von Tablets informieren. (Fotos: Christian Reinhold / Landesmedienzentrum BW)

Zurück zur Übersicht