Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Media

Ideenwettbewerb

Ready to Code im Stuttgarter Jugendhaus "das mitte"


Textilien mit LEDs zum Blinken bringen, eine eigene App programmieren oder die eigene Webseite gestalten – dies alles konnten Mädchen im Alter von 12 bis 16 beim „Girls Day 2019“ ausprobieren. Im Jugendhaus "das mitte" vermittelte das vom Kindermedienland geförderte Projekt „Ready to Code“, wie einfach Programmieren sein kann. (Fotos: Christian Reinhold / Landesmedienzentrum BW)

 

Zurück zur Übersicht

Footer