Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Newsarchiv

Newsarchiv

Datum

844 Ergebnisse gefunden

  • BITTE WAS?!-Kreativwettbewerb: Teilnahme bis 31. März 2020 möglich

    22.01.2020 Sie möchten sich gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern gegen Hass, Hetze und Fake News im Internet stark machen? Dann nehmen Sie teil am Wettbewerb „Bitte Was?! Kontern gegen Fake und Hass“! Die Wettbewerbsbeiträge können bis zum 31. März 2020 eingesendet werden. Weitere Informationen

  • Jetzt für die 43. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik am 11. März 2020 anmelden

    21.01.2020 Am 11. März 2020 finden die 43. Stuttgarter Tage der Medienpädagogik statt. Von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr dreht sich im Tagungshaus Hohenheim alles um das Thema "Einfluss im Überfluss: Influencer - Stars von heute?!". Weitere Informationen

  • Neues aus dem Trickfilmnetzwerk

    21.01.2020 Noch bis Ende Januar läuft der Gewinner des diesjährigen Kugelkönigs „Der Schnipselfisch“ im Vorprogramm aller Kinomobilveranstaltungen des Kinomobils. Am 5. Mai 2020 findet im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestival das landesweite Netzwerktreffen des Trickfilmnetzwerkes in Stuttgart statt. Und in Heilbronn findet am 26. Februar 2020 eine Trickfilmschulung statt. Weitere Informationen

  • Jetzt bei der European Code League bewerben

    21.01.2020 Die European Code League lädt Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, selbst kreativ zu werden und innovativen Coding Projekte für den MINT-Unterricht in der Primar- und Sekundarstufe einzureichen. Der Einsendeschluss ist der 1. April 2020. Weitere Informationen

  • Film ab: 14. SchulKinoWoche Baden-Württemberg in Vorbereitung

    17.01.2020 ‚Unterricht im Kino‘ heißt es von 19. bis 25. März 2020 für Schulen in ganz Baden-Württemberg. Zum 14. Mal lockt die SchulKinoWoche Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte in den Kinosaal. 105 Kinos von Aalen bis Winnenden sind in diesem Jahr dabei. Weitere Informationen

  • Kinderjury für den Tricks for Kids-Wettbewerb gesucht!

    17.01.2020 Das 27. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) sucht für die Stuttgarter Wettbewerbsjury Tricks for Kids filmbegeisterte Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Die Nachwuchsjuror*innen des Wettbewerbs vergeben während des Festivals den Trickstar für den besten animierten Kurzfilm für Kinder in Höhe von 4.000 Euro, gestiftet von Studio 100 Media GmbH | m4e AG. Weitere Informationen

  • Mit einem Ruck: Landesweite Plakataktion gegen Fake und Hass gestartet

    10.01.2020 Großflächige Hass-Kommentare verwandelten sich in einen Aufruf zum Wettbewerb „BITTE WAS?! Kontern gegen Fake und Hass“. Staatssekretär Volker Schebesta und Influencer Alexander Straub zerrissen Plakate mit Hassbotschaften und gaben damit die Sicht frei auf die Plakatkampagne zum Wettbewerb. Die Einweihung fand am 9. Januar 2020 in der Stuttgarter Klett-Passage statt. Weitere Informationen

  • Dschungelcamp, Bachelor, DSDS & Co.: Was bei Reality- und Casting-Formaten für Kinder problematisch ist

    10.01.2020 Wie immer beginnt das Jahr mit einigen TV-Formaten, die für Aufregung sorgen: Heute geht die 14. Staffel von Ich bin ein Star – holt mich hier raus, besser bekannt als Dschungelcamp an den Start. Der Bachelor und Deutschland sucht den Superstar laufen bereits. Germany‘s next Topmodel schickt ab 30. Januar wieder junge Frauen über den Laufsteg. Und im Februar ist ein Comeback von Big Brother geplant. Weitere Informationen

  • Jetzt beim Videowettbewerb „Girls change IT bewerben!

    10.01.2020 IT ist Männersache? – Falsch gedacht: Digitale Skills sind heute für jeden wichtig! Beim Videowettbewerb „Girls change IT“ wird in BaWü nach originellen Einsendungen gesucht, die zeigen, warum mehr Girl-Power im IT Bereich gebraucht wird. Weitere Informationen

  • TV & Streaming – Gutes für Kinder auswählen

    10.01.2020 Zu viel Auswahl, zu wenig Zeit: Vor diesem Problem stehen inzwischen viele Eltern, wenn sie etwas zum Anschauen für ihre Kinder suchen. Die Lieblingssendung wird vermehrt über Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime oder YouTube angesehen. Das klassische Fernsehen verliert auch beim jungen Publikum an Bedeutung. Dazu kommt ein schier unübersichtliches Angebot an neuen Serien, Sendungen und Filmen. Wie findet man da Gutes für Kinder? Was muss man bei der Auswahl beachten? Weitere Informationen

Footer