HERE GOES INVISIBLE HEADER

Online-Workshops – Programm für die Sommerferien

Online-Workshops – Programm für die Sommerferien

Ferienprogramm Unser buntes Ferienprogramm bietet die Möglichkeit, mit Medien aktiv zu werden! Das Ferienprogramm ist ein Angebot des Programmes SMEP aktiv.

Um etwas Abwechslung in Euren Ferienalltag zu bringen, werden in den Sommerferien eine Reihe von Workshops zur aktiven Medienarbeit angeboten.  

Die Veranstaltungen finden online und teilweise im Stadtmedienzentrum Stuttgart statt. Schülerinnen und Schüler können bei den Online-Workshops ganz bequem von zu Hause aus, bei Freunden oder den entlegensten Orten teilnehmen. Bei den Ferienworkshops können sie viele verschiedene Apps und Programme kennenlernen und diese für eine abwechslungsreiche und spannende Freizeitgestaltung nutzen.  

Das Ferienprogramm beinhaltet ein buntes Programm aus Film-, Foto-, Zeichen- und Programmierworkshops.  

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.   

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und weitere wichtige Informationen zu den einzelnen Workshops. 

Anmeldung

Zum Anmeldeformular  

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne: 

Angela Reeh, reeh@lmz-bw.de, 0711 2070-9862  

Allgemeine Hinweise zu unseren Online-Workshops 

Da wir mit Microsoft-Teams oder Moodle arbeiten, sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Workshop idealerweise mit einem Computer sowie mit einem Mikrofon besuchen. Eine Kamera ist nicht unbedingt notwendig. Während der Workshops besteht jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen. Entweder am Mikrofon - für alle hörbar - oder auch im Textchat. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Ausschreibungen der einzelnen Workshops!   

Programm

Für Schüler/innen ab 10 Jahren  
Montag, 02.08.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Online-Workshop

In diesem Workshop entwickeln wir gemeinsam ein Minispiel mit Scratch und lernen so Schritt für Schritt grundlegende Prinzipien der Programmierung kennen. Im Anschluss können eigene Spielideen umgesetzt werden. 

Wichtig: 
Die Teilnahme mit einem mobilen Endgerät ist nicht möglich. Die App ScratchJr aus dem Play oder App Store kann nicht verwendet werden! Vor dem Workshop muss der Scratch Offline-Editor installiert werden. Link zum Download: https://scratch.mit.edu/download  
Alternativ kann mit einem zuvor erstellten kostenlosen Nutzerkonto auch der Online-Scratch Editor genutzt werden.   

Referentin: Janina Wiegand

Für Schüler/-innen von 9 bis 13 Jahren 
Montag, 02.08.2021, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Online-Workshop

In diesem Kurs sprechen wir über berühmte Personen und Figuren aus den Medien. Das können erfundene Figuren aus Serien oder Filmen, oder auch echte Vorbilder wie Sportler/-innen, Sänger/-innen oder Schauspieler/-innen sein. Wir schauen uns Eure Stars einmal genauer an: 

Was macht sie so besonders? Wodurch zeichnen sie sich aus und wodurch unterscheiden sie sich?  
Lasst uns einen genauen Blick auf Eure liebsten Vorbilder werfen und gemeinsam überlegen: Wie würdet Ihr den perfekten Star entwickeln?  

Nach dem Workshop können die entwickelten Figuren für eigene Geschichten oder Filme genutzt werden.  

Referentin: Meike Uhrig

Für Schüler/-innen ab 10 Jahren 

Dienstag, 03.08.2021, 14:30-16:30 Uhr, Online-Workshop 

Hast Du schon einmal davon geträumt, eine Superheldin oder ein Superheld zu sein? In diesem Workshop wird das möglich! Du lernst verschiedene Tricks kennen, um mithilfe der Fotografie Unmögliches möglich zu machen. Stark sein wie Hulk oder fliegen können wie Supergirl: Welche Superkraft möchtest Du haben?  

Wichtig:  
Eine Teilnahme ist nur zu zweit möglich. Allein lassen sich die Fototricks nämlich nicht umsetzen. Ihr seid zu dritt oder zu viert? Das ist auch kein Problem. Gerne könnt Ihr auch mit einer größeren Gruppe teilnehmen. Jedes Team benötigt ein Smartphone oder Tablet mit Kamerafunktion bzw. eine Fotokamera sowie ein Notebook oder PC zur Teilnahme am Online-Meeting. 

Je Superhelden/-innen-Team wird nur EINE Anmeldung benötigt. Das weitere Kind/ weitere Kinder wird im dafür vorgesehenen Feld der Anmeldung angegeben.

Referentin: Janina Wiegand

Für Schüler/-innen ab 10 Jahren  
Dienstag, 03.08.2021, 10:00 – 12:00 Uhr, Online-Workshop

Mit Twine können Geschichten erstellt werden, bei welchen es mehrere Wege durch die Geschichte und unterschiedliche Enden geben kann. Soll die Hauptfigur der Geschichte den einen oder anderen Weg einschlagen? Mit Twine kannst Du solche Geschichten oder auch ein Rätsel-Abenteuer erstellen. Die Geschichten können dann Freund(inn)en oder der Familie gezeigt werden. 

Wenn Du gerne Geschichten liest oder mal selbst eine Rätselgeschichte erstellen willst, bist Du in diesem Workshop genau richtig.

Am ersten Tag schauen wir uns die Grundfunktionen von Twine an und lernen die ersten Befehle kennen. Am zweiten Tag geht es zunächst darum, was eine spannende Geschichte ausmacht. Anschließend kannst du selbst eine Geschichte starten oder eine vorgegebene Geschichte weitererzählen.

Twine läuft über den Browser. Es ist keine Registrierung notwendig.

Referent: Michael Weis

Für Schüler/-innen ab 10 Jahren  
Mittwoch, 04.08.2021, 10:00 – 12:00 Uhr, Online-Workshop 

In diesem Kurs bekommst Du Tipps, wie Du dein eigenes Filmprojekt am besten umsetzen kannst. Du lernst, wie aus einer Idee ein Film entsteht – vom Entwickeln einer fesselnden Geschichte rund um spannende Figuren über das Schreiben eines Drehbuchs bis hin zum Videodreh werden alle wichtigen Schritte erklärt.  

Dann seid Ihr dran: Habt Ihr Lust, ein eigenes Filmprojekt zu starten? Oder habt Ihr vielleicht sogar schon eigene Ideen für einen Film?  

Dann meldet Euch an und lasst uns gemeinsam Pläne für Eure Filmprojekte entwickeln! 

Referentin: Meike Uhrig

Für Schüler/-innen ab 10 Jahren 
mehrteiliger Workshop: Donnerstag, 05.08.2021, 9:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr, Online-Workshop 

Filme machen mit PowerPoint? Wenn Du wissen willst, wie das geht und dabei viel über die versteckten Funktionen des Programms erfahren willst, dann mach mit!

Du kennst wahrscheinlich schon die Funktionen, in einer PowerPoint-Präsentation Texte und Bilder zu animieren, aber hast Du schon einmal versucht, daraus einen Trickfilm zu machen und eine Geschichte zu erzählen? Wir erforschen in diesem Workshop die Möglichkeiten, Animationen und Bewegungen selbst zu bestimmen und über mehrere Folien hinweg zu arbeiten, sodass ein richtiger Film mit verschiedenen Szenen entsteht.

Wichtig:
Du benötigst für diesen Workshop PowerPoint (ab Version 2010) in der installierten Version. Die Office 365 Online-Version im Browser enthält die benötigten Funktionen nicht.

Referentin: Sandra Tell 

Für Schüler/-innen ab 12 Jahren
Donnerstag, 05.08.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

<p>Du lernst die ersten Schritte mit HTML und bastelst an Deiner ersten kleinen Seite mit Überschriften, Absätzen und Links.</p> <p>Es soll darum gehen, dass Du die grundlegenden Prinzipien von HTML verstehst und Du Dir so einfacher selbst helfen kannst.</p>

<p>Grundlagen der Bedienung des Computers sollten vorhanden sein. Es sollten zum Beispiel selbstständig Dateien gespeichert werden können.</p>  
 

Wichtig:
Dieser Workshop ist speziell für Anfänger/-innen, die noch keine Kenntnisse in HTML haben.

Referent: Michael Weis

 

Für Schüler/-innen ab 12 Jahren 

mehrteiliger Workshop: Freitag 06.08.2021, 9:00 – 12:00 Uhr und 14:30 - 17:30 Uhr, Samstag 07.08., 9:00 – 12:00 Uhr, Online-Workshop  

Im Open Roberta Lab lassen sich unterschiedliche Robotersysteme in einer Simulation programmieren. Wir werden die Roboter verschiedene Aufgaben lösen lassen und dafür Lösungsansätze erarbeiten. 

Für den Workshop wird Erfahrung mit einer blockbasierten Programmiersprache wie zum Beispiel in Scratch vorausgesetzt. Der Workshop ist nicht für Anfänger/-innen geeignet. 

Referentin: Sandra Tell

Für Schüler/-innen ab 12 Jahren 

Donnerstag, 09.09.2021, 9:30 – 16:30 Uhr, Präsenz-Workshop im Stadtmedienzentrum Stuttgart

„Sie ist so schön! Er ist so sportlich und fit! Ich wünschte, ich könnte auch so aussehen...“
Wer hat schon mal durch seinen Social Media Feed gescrollt und ähnliche Gedanken gehabt?
2021 und wir leben in einer Welt, wo eine kleine App dein Selbstwertgefühl steigert oder auch senkt, ein „Gefällt-mir“ Glücksgefühle weckt und Menschen auch mal eine Scheinwelt aufbauen, die es so gar nicht gibt.In diesem Workshop wollen wir gemeinsam herausfinden wie Social Media unser Selbstwertgefühl und unsere Selbstwahrnehmung beeinflussen. Aufbauend darauf kreieren wir digitale Kunstwerke mit unseren persönlichen positiven Botschaften, um den unrealistischen Schönheitsidealen entgegenzuwirken und ein Zeichen zu setzen.
In einer kurzen Session werde ich euch in die Welt der digitalen Illustrationen einführen und einfache Tipps und Tricks bei Procreate beibringen. Am Ende des Workshops werden wir eine wunderbare Reihe an starken Illustrationen haben, die euch sowohl digital als auch ausgedruckt zur Verfügung stehen.


Wichtig:
Bitte bringt für das Gestalten eurer Kunstwerke Papier und Stifte mit. Es wird außerdem mit dem iPad und der App „Procreate“ gearbeitet. Die iPads werden euch am Tag des Workshops von uns bereitgestellt.

Referentin: Chung-Yun Yoo

Chung-Yun Yoo auf Instagram

 

 

Dieser Workshop wird gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Für Schüler/-innen ab 12 Jahren 

mehrteiliger Workshop: Montag bis Mittwoch, 06.-08.09., jeweils 10:00-16:00 Uhr und Freitag 10.09.2021, 10:00-12:00 Uhr, Präsenz-Workshop im Stadtmedienzentrum Stuttgart

In der 3D-Werkstatt entwirfst und druckst Du deine eigenen Objekte! In diesem Workshop erzeugen wir unsere ersten 3D-Drucke, entwerfen selbst ganz neue und nützliche Gegenstände und bekommen dabei einen Einblick in die Funktionsweise der beliebten FDM-Drucker. In der Werkstatt lernst Du zudem, wie mit Modellierungs- und Slicingsoftware eigene Objekte für den 3D-Druck gestaltet werden können und für den Drucker umgewandelt werden.

Für diesen Workshop werden keine Vorkenntnisse benötigt. Falls du dich bereits etwas mit 3D-Druck auskennst, bist Du hier aber auch genau richtig!

Referent: Chris Binder