HERE GOES INVISIBLE HEADER

Online-Workshops – Programm für die Pfingstferien

Online-Workshops – Programm für die Pfingstferien

Ferienprogramm Unser buntes Online-Ferienprogramm bietet viele Möglichkeiten, mit Medien aktiv zu werden: für Schüler/-innen sowie für Eltern. Schauen Sie rein! Das Ferienprogramm ist ein Angebot des Schüler- und des Eltern-Medienmentoren-Programms.

Um etwas Abwechslung in Euren Ferienalltag zu bringen, werden in den Pfingstferien eine Reihe von Workshops zur aktiver Medienarbeit angeboten.  

Die Veranstaltungen finden, bedingt durch die anhaltenden Corona-Beschränkungen, online statt. Auch wenn ein Urlaub in den Ferien nicht oder nur teilweise möglich ist, können Sie mit Ihren Kindern in den interaktiven Online-Workshops viele verschiedene Apps und Programme kennenlernen und diese für eine abwechslungsreiche und spannende Freizeitgestaltung nutzen. 

Das Ferienprogramm beinhaltet ein buntes Programm aus Foto- und Videoworkshops, Hörspiel-Werkstätten oder Programmier-Kursen. Im Programm finden Sie Eltern-Kind-Workshops sowie Workshops für Schüler/-innen. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.  

Die Anmeldung erfolgt online. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und weitere wichtige Informationen zu den einzelnen Workshops sowie die Teilnahmelinks.  

Anmeldung

Zu den Eltern-Kind-Workshops

Zu den Workshops für Schüler/-innen

Kontakt

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne: 

Schüler-Workshops: Angela Reeh, reeh@lmz-bw.de, 0711 2070-9862 

Eltern-Kind-Workshops: Doreen Peßler, pessler@lmz-bw.de, 0711 2070-9861 

Allgemeine Hinweise zu unseren Online-Workshops 

Da wir mit Microsoft-Teams oder Moodle arbeiten, ergibt es Sinn, wenn Sie den Workshop mit einem Computer sowie mit einem Mikrofon besuchen. Eine Kamera ist nicht unbedingt notwendig. Während der Workshops besteht jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen. Entweder am Mikrofon - für alle hörbar - oder auch im Textchat. Bitte beachten Sie die Hinweise in den Ausschreibungen der einzelnen Workshops!  

Programm

SW = Schüler-Workshop
EK = Eltern-Kind-Workshop

Für Schüler/innen ab 10 Jahren  
Dienstag, 25.05.2021, 10.00 – 12:00 Uhr 

In diesem Kurs bekommt Ihr Tipps, wie ihr euer eigenes Filmprojekt am besten umsetzen könnt.  
Ihr lernt, wie aus einer Idee ein Film entsteht - vom Entwickeln einer fesselnden Geschichte rund um spannende Figuren, über das Schreiben eines Drehbuchs bis hin zum Videodreh werden alle wichtigen Schritte erklärt.  

Dann seid Ihr dran: Habt Ihr Lust, ein eigenes Filmprojekt zu starten? Oder habt Ihr vielleicht sogar schon eigene Ideen für einen Film?  

Dann meldet Euch an und lasst uns gemeinsam Pläne für Eure Filmprojekte entwickeln! 

Referentin: Meike Uhrig 

Für Eltern mit Kindern von 5 bis 10 Jahren

Dienstag, 25.05.2021, 10:00 – 12:00 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr 

In diesem Workshop erstellen wir unser eigenes digitales Buch. Dafür können wir Fotos, Zeichnungen und sogar kleine Videos verwenden, und unsere Stimme aufnehmen. 

Für den Workshop wird ein PC oder Laptop benötigt, mit der aktuellen Version des Browsers von Chrome, Edge oder Safari. Die Online-Version des Programms läuft NICHT auf mobilen Geräten wie Tablets oder Smartphones!  

Um Fotos aufzunehmen ist zusätzlich eine Digitalkamera, ein Smartphone oder ein Tablet sinnvoll. 

Referentin: Sandra Tell

Für Schüler/innen ab 10 Jahren 
Dienstag und Mittwoch, 25. und 26.05.2021, jeweils 14:30 Uhr - 16:30 Uhr 

Du filmst gerne mit dem Smartphone und würdest gerne deine eigenen Filme schneiden? Im Workshop lernst du die wichtigsten Funktionen der App CapCut kennen. Du schneidest eigene Clips und wir probieren gemeinsam ein paar Schnitt-Tricks aus. Dabei lernst du zum Beispiel, wie du an zwei Stellen gleichzeitig in deinem Video sein kannst oder wie du dich sogar mit Hilfe der App an einen ganz anderen Ort bringst. 

Referentin: Nora Bünger 

Für Schüler/innen ab 10 Jahren 
Mittwoch, 26.05.2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr 
 
In dem Workshop entwickeln wir gemeinsam ein Minispiel mit Scratch und lernen so Schritt für Schritt grundlegende Prinzipien der Programmierung kennen. Im Anschluss könnt ihr eure eigenen Spielideen umsetzen.  

Rahmenbedingungen: Die Teilnehmer benötigen ein Notebook oder PC mit Internetzugang und müssen sich im Vorfeld den Scratch Offline-Editor installieren. scratch.mit.edu/download 

Achtung: Die Teilnahme mit einem mobilen Endgerät ist nicht möglich. Die App "ScratchJr" aus dem Play oder App Store kann nicht verwendet werden! 

Referentin: Janina Wiegand

Für Eltern mit Kindern von 7 bis 10 Jahren 

Mittwoch, 26.05.2021, 10:00 – 12:00 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr 

Werdet Spieledesigner! Wir probieren aus, wie man aus einer Zeichnung ein „Jump and Run“-Spiel erstellen kann, das man mit dem Smartphone/ Tablet spielen kann. 

Außerdem entdecken wir gemeinsam, wie sich eine Schnitzeljagd für das Smartphone erstellen lässt.  

Voraussetzung: ein Smartphone oder Tablet. (Android oder Apple/IOS) Wir werden (kostenlose) Apps installieren.  

Material: Kräftige Farbstifte in schwarz, sowie rot, blau, grün und weißes Papier. 

Referentin: Sandra Tell

Für Eltern mit Kindern von 6 bis 10 Jahren

Donnerstag, 27.05.2021, 10:00 – 12:00 Uhr 

Habt ihr schon einmal davon geträumt, ein Superheld zu sein? In diesem Workshop habt ihr die Gelegenheit dazu. Ihr lernt verschiedene Tricks kennen, um mithilfe der Fotografie Unmögliches möglich zu machen. Stark sein wie Hulk oder fliegen können wie Supergirl: Welche Superkraft möchtest du haben?  

Rahmenbedingungen: Die Teilnehmer benötigen ein Smartphone oder Tablet mit Kamerafunktion oder eine Fotokamera sowie ein Notebook oder PC mit Internetzugang. 

Referentin: Janina Wiegand

Für Eltern mit Kindern von 5-10 Jahren 

Donnerstag, 27.05.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

Habt ihr Lust, euer eigenes Hörspiel zu produzieren? In diesem Workshop schaut ihr hinter die Kulissen einer Hörspielproduktion und könnt euch als Autor, Sprecher oder Geräuschemacher ausprobieren. Ihr lernt außerdem die kostenfreie Audioschnitt-Software Audacity kennen, mit der ihr im Anschluss eigene Hörspiele aufnehmen und schneiden könnt. 

Rahmenbedingungen: Die Teilnehmer benötigen einen Computer mit der kostenfreien Audioschnitt-Software Audacity: https://www.audacityteam.org/download/ 

Außerdem benötigen die Teilnehmer eine Möglichkeit, um Audiodateien aufzuzeichnen: 

  • Aufnahme direkt über die Software Audacity mittels integrierten Mikrofons des Laptops oder einem externen Mikrofon (z. B. Headset oder USB-Mikrofon) 

  • Verwendung eines Diktiergeräts oder Audiorecorders 

  • Nutzung eines Smartphones als Audiorecorder. Die meisten Smartphones besitzen bereits eine eingebaute Funktion, die einfache Sprachaufnahmen ermöglicht. Es gibt aber auch unterschiedliche kostenfreie Voice Recorder Apps für alle Betriebssysteme. 

Referentin: Janina Wiegand 

Für Schüler/innen ab 12 Jahren 

mehrteiliger Workshop: Donnerstag 27.05.2021, 9:00 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:30 Uhr, Freitag 28.05., 9.00 – 12.00 Uhr  

Im Open Roberta Lab lassen sich unterschiedliche Robotersysteme in einer Simulation programmieren. Wir werden die Roboter verschiedene Aufgaben lösen lassen, und uns dafür Lösungsansätze erarbeiten.  

Du solltest dafür schon mal ein bisschen Erfahrung mit einer Block-basierten Programmiersprache gesammelt haben, zum Beispiel in Scratch.  

Referentin: Sandra Tell

Für ausgebildete Schüler-Medienmentoren 

Donnerstag, 27.05.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

Mit Twine können Geschichten erstellt werden, bei welchen es mehrere Wege durch die Geschichte und unterschiedliche Enden geben kann. Soll die Hauptfigur der Geschichte den einen oder anderen Weg einschlagen? 

Mit Twine kannst Du solche Geschichten oder auch ein Rätsel-Abenteuer erstellen. 

Solche Rätsel-Abenteuer können auch eingesetzt werden, um Inhalte aus dem Bereich "Jugendmedienschutz" zu bearbeiten. Verschiedene Geschichten z.B. zu Instagram, Snapchat, TiKTok oder aber auch das Thema Cybermobbing kann mit einem twine bearbeitet werden. Entweder als Einführung in das Thema oder auch als Abschluss des Themas, bei dem die Inhalte aufgearbeitet werden. 

Im Kurs geht es um erste Schritte mit twine. Twine läuft über den Browser, Du musst Dich auch nirgends anmelden oder registrieren. 
Bitte geben Sie in der Anmeldung die Schule und das Jahr der Schüler-Medienmentoren-Ausbildung an. Nutzen Sie hierzu bitte das Freifeld für Anmerkungen.

Referent: Michael Weis  

Für Eltern mit Kindern von 9 bis 10 Jahren 

Freitag, 28.05.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

Erwecke dein Spielzeug zum Leben und lass es tolle Geschichten erleben. Ihr wolltet schon immer wissen, was ein Stop Motion Film ist und wie dieser gedreht wird? In dem heutigen Workshop zeigen wir euch, wie das geht. 

Hierzu benötigt ihr die App „Stop Motion“ auf einem iPad oder iPhone. Und reglose Objekte aus eurem (Kinder-)Zimmer! 

Wir freuen uns auf euch.  

Referentin: Filiz Tokat

Für Schüler/innen ab 12 Jahren 

Freitag, 28.05.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

Du lernst die ersten Schritte mit HTML und bastelst an deiner ersten kleinen Seite mit Überschriften, Absätzen und Links. Es soll darum gehen, dass du die grundlegenden Prinzipien von HTML verstehst und du dir so einfacher selbst helfen kannst. 

Grundlagen der Bedienung des Computers sollten vorhanden sein. Es sollten zum Beispiel selbstständig Dateien gespeichert werden können.

Referent: Michael Weis  

Für Eltern mit Kindern von 6 bis 10 Jahren  

Samstag, 29.05.2021, von 14:30 – 16:30 Uhr 

Über dem Abgrund fliegen, mehrfach auf dem gleichen Foto sein oder mit einer Landschaft verschmelzen: Für diesen Workshop müsst ihr keine erfahrenen Fotografinnen und Fotografen sein, denn ihr lernt ein paar tolle Tricks, mit denen ihr mit einfachen Smartphone-Fotos und Bearbeitung mit der App PicsArt kreative Bilder erstellt.  

Wichtig: Installiert euch vorab die App PicsArt auf einem Smartphone. Außerdem braucht ihr ein zweites Gerät, mit dem ihr am Online-Workshop teilnehmt. Ihr solltet für den Workshop mindestens zu zweit sein. Ihr dürft auch mehr Personen sein.  

Referentin: Nora Bünger  

Für Eltern mit Kindern von 6 bis 10 Jahren  

Sonntag, 30.05.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

In diesem Kurs lernt Ihr, wie ein Film entsteht – und wie Ihr selbst ein spannendes Video machen könnt. Alles, was Ihr dafür braucht, ist ein bisschen Fantasie, ein bisschen Neugierde... und ein Handy / Tablet mit Kamera und dem Filmprogramm CapCut. 

Referentin: Meike Uhrig 

Für Schüler/innen ab 10 Jahren 
mehrteiliger Workshop: Montag, 31.05.2021, 9:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr 

Filme machen mit PowerPoint  Wenn du wissen willst, wie das geht, und du dabei viel über die versteckten Funktionen des Programms erfahren willst, dann mach mit! 

Du kennst wahrscheinlich schon die Funktionen, in einer PowerPoint Präsentation Texte und Bilder zu animieren, aber hast du schon einmal versucht, daraus einen Trickfilm zu machen und eine Geschichte zu erzählen? Wir erforschen in diesem Workshop die Möglichkeiten, Animationen und Bewegungen selbst zu bestimmen und über mehrere Folien hinweg zu arbeiten, sodass ein richtiger Film mit verschiedenen Szenen entsteht. 

Wichtig:  
Du benötigst für diesen Workshop PowerPoint (ab Version 2010) in der installierten Version. Die Office 365 Online-Version im Browser enthält die benötigten Funktionen nicht. 

Referentin: Sandra Tell 

Für Schüler/innen ab 10 Jahren
mehrteiliger Workshop: Montag, Dienstag und Mittwoch, 31.05., 01.06. und 02.06.2021, jeweils 14:00 – 16:00 Uhr

Lerne mit Uns das blockbasierte 3D-Spiel Minetest kennen und entwirf Deine eigenen Maschinen, wie Musikinstrumente, Geheimgänge, Sensoren oder Fallen.

Dabei arbeitest Du mit den Mesecon-Blöcken, mit denen Du selbst Schaltungen bauen und für Deine Maschinen nutzen kannst. Du lernst unterschiedlichen Schaltungstypen und Prinzipien der Programmierung kennen. Gemeinsam mit allen Teilnehmenden erkunden Wir Unsere Konstruktionen und probieren sie auch aus.

Um an diesem Workshop teilzunehmen, benötigst Du keine Vorkenntnisse. Falls Du Dich bereits mit Mesecon oder mit Redstone aus Minecraft auskennst, bist Du hier aber auch genau richtig!

Wichtig:
Bitte nutze kein mobiles Endgerät für Minetest (Tablet oder Smartphone). Bitte nutze einen Desktop PC oder Laptop. Am besten hast Du auch eine Computer-Maus zur Verfügung. Bitte prüfe vor Anmeldung, ob Du Minetest auf deinem Computer installieren kannst: https://minetest.net/downloads

Referent: Chris Binder

Für Eltern mit Kindern von 3 bis 10 Jahren? 

Dienstag, 01.06.2021, 14:30 – 16:30 Uhr 

In diesem Workshop lernen Eltern und Kinder gemeinsam, mit Licht zu malen und so kreative Fotos entstehen zu lassen. Dabei erhaltet ihr viele Ideen und unmittelbar während eurem ersten Lightpainting-Fotoshooting Tipps für tolle Bilder. Es können spaßige Quatsch-Fotos oder Motive für Grußkarten an Freunde und Verwandte entstehen.  

Wichtig:  

  • Dazu wird entweder ein Smartphone oder Tablet mit der App Light Painting von wow stuff! benötigt ODER eine Kamera (Spiegelreflexkamera oder Systemkamera), an der man die Belichtungszeit auf mindestens einige Sekunden einstellen kann. Die Kamera erzielt professionellere Ergebnisse, aber beides macht Spaß!  

  • Außerdem benötigt ihr Lichtquellen: Zum Beispiel Taschenlampen, Knicklichter, digitale Kerzen oder andere kleine Lichter. Sucht euch am besten vorher bereits einen Ort, den ihr ganz dunkel machen könnt und wo ihr das Smartphone oder die Kamera auf eine feste Ablage stellen könnt, von wo aus man jemanden von euch gut sehen kann. Noch einfacher geht es mit einem Kamera- oder Handy-Stativ.  

Referentin: Nora Bünger