Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Fachtag für Fachkräfte in der Familienbildung im Hospitalhof am 27. März 2019

Die ajs möchte am 27. März 2019 im Rahmen eines Fachtages mit Fachkräften der Familienbildung zum Thema Medienbildung ins Gespräch kommen und u.a. über folgende Fragen diskutieren: Wie können medienpädagogische Angebote in Familienbildungsstätten, -zentren und Offenen Treffs gestaltet werden? Welche Voraussetzungen sind notwendig sind und wie können die Angebote konkret aussehen?
04.03.2019

Kinder wachsen heute in einer Welt auf, in der die eigene Kindheit wie auch das gesamte weitere Leben von digitalen Medien und Informations- und Kommunikationstechnik geprägt ist. Zugleich stehen Medien, ihre möglichen Wirkungen oder ihre übermäßige Nutzung immer wieder im Mittelpunktöffentlicher Diskussionen.

Familien sind mit vielen medienerzieherischen Fragen konfrontiert. Neben dem richtigen Umgang mit den „klassischen“ Medien wie z.B. dem Fernseher, gibt es zahlreiche neue Fragen, insbesondere zum richtigen Umgang mit dem Smartphone. Eltern und Familien haben einen großen Bedarf an Beratung und Information. Leider werden sie damit oft allein gelassen.

Familienbildungsstätten, Offene Treffs und Familienzentren sind ein guter Ort, um Eltern und Familien einen niedrigschwelligen Austausch zum Thema zu ermöglichen und gemeinsam mit ihnen Medienthemen zu diskutieren. So kann die Medienkompetenz der Familien gefördert und gestärkt werden.

Wie können medienpädagogische Angebote in den Familienbildungsstätten, -zentren und Offenen Treffs gestaltet werden? Welche Angebotsformen sind möglich und sinnvoll? Welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sind wichtig? Zu diesen und weiteren Fragen möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

Flyer zum Download

Programm

  • 09:30 Uhr Ankommen
  • 10:00 Uhr Begrüßung und Einführung
    Elke Sauerteig, Geschäftsführerin (ajs)
  • 10:45 Uhr Medienpädagogische Familienbildung
    Sabrina Maroni, Fachreferentin (ajs)
  • 12:15 Uhr Mittagspause
  • 13:00 Uhr Medienpädagogik praktisch: Wie kann ein Angebot für Eltern und Familien aussehen?Tanja Thomke-Schmidt
  • 14:15 Uhr World Café
  • 15:30 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse Diskussion und Perspektiven
  • 16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Konzeption und Tagungsleitung

Sabrina Maroni
Fachreferentin für Jugendmedienschutz und Medienpädagogik, Aktion Jugendschutz (ajs)

Zielgruppe

Fachkräfte in Familienbildungsstätten, -zentren und Offenen Treffs

Referentinnen und Referenten

Tanja Thomke-SchmidtErzieherin, Referentin im LandesNetzWerk für medien-pädagogische Angebote der ajs

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 20.03.2019 schriftlich an. Fax, E-Mail oder online unter: www.ajs-bw.de.

Teilnahmebeschränkung: 20 Personen

Kosten

Teilnahmegebühr €20,00 inklusive vegetarischem Mittagsimbiss und Getränken

Tagungsort

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart

Footer