HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Webinar: My heart will „app“ on! – Jugendliche Liebes-(Lebens-) Welten am 13. Mai 2020

Der Umgang mit Liebe und Sexualität hat sich im Laufe der Jahre ständig verändert, weiterentwickelt, wurde neu erfunden. Ob nun gesellschaftlicher Wandel, medizinische Errungenschaften und aktuell die Digitalisierung, es gibt immer neue Herausforderungen. 
05.05.2020

Gegenwärtig haben Jugendliche ganz andere und vielfältigere Möglichkeiten, sich mit dem Thema Sexualität auseinanderzusetzen. Sie kommen deshalb auch leichter in Kontakt mit Inhalten, die irritieren können und vielleicht noch nicht für sie geeignet sind. Dies stellt pädagogische Fachkräfte bei der Arbeit mit Jugendlichen vor medienpädagogische wie sexualpädagogische Herausforderungen Das folgende Webinar möchte hierzu einen Einblick geben:

My heart will „app“ on! – Jugendliche Liebes-(Lebens-)Welten
am Mittwoch, den 13. Mai 2020, in der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr

Die Veranstaltung will die Potenziale von digitalen jugendlichen Liebes-(Lebens-)Welten beleuchten und auch mögliche Risiken in den Blick nehmen. Selbstverständlich wird es während des Webinars die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen.

Das Webinar wird durchgeführt von Silke Grasmann und von Henrik Blaich, Referentin und Referent der Aktion Jugendschutz. Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie benötigen einen Laptop oder Computer, ein Tablet oder ein Smartphone mit Zugang zum Internet sowie Lautsprecher oder Kopfhörer. 

Bitte melden Sie sich hier für das Webinar an (Anmeldeschluss 8. Mai 2020). 

Footer