HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg launcht neue Homepage

Logo Kindermedienland Baden-Württemberg
Karlsruhe/Stuttgart: Eine Adresse für alles – www.lmz-bw.de. Lehrkräfte finden hier Hinweise und updates zur schulischen Netzwerklösung PaedML, sofort einsetzbare Medien für den Unterricht, ganz konkrete Vorschläge für ihren Unterrichtsalltag sowie alle erforderlichen Hintergrundinformationen zum Thema „Medien im Unterricht“ und „Medienbildung“.
09.01.2014

Mit dem Jahreswechsel hat auch der Internetauftritt des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) sein „Aussehen“ gewechselt: Um seine Angebote für die Nutzerinnen und Nutzer leichter zugänglich und übersichtlicher zu präsentieren, hat das LMZ seine Online-Präsenz vollständig umgestellt und neu strukturiert. Die Neuerungen im Überblick:

 

Die neuen Seiten des LMZ sind zielgruppenspezifisch ausgerichtet: Ein übersichtliches Komfortmenü ermöglicht den gezielten Zugriff auf die gewünschten Informationen über die Angebote des LMZ sowie die Themenbereiche „Bildungsmedien“, „Medienbildung“ und „Technische Unterstützung“. Ein Click auf den jeweiligen Reiter öffnet ein Dropdown-Menü, in dem die Auswahl verfeinert werden kann. Die verschiedenen Angebote sind farblich gegliedert, sodass der Nutzer jederzeit den Überblick behält, in welchem Informationsbereich des LMZ er/sie sich gerade befindet. 

 

So bündelt die orangefarben ausgewiesene „Säule“ alle Beratungs- und Serviceangebote des LMZ, Informationen zur Institution und zum Medienzentrenverbund Baden-Württemberg. Der blau unterlegte Bereich „Bildungsmedien“ ermöglicht die Recherche in allen On- und Offline-Medien des LMZ und der Medienzentren in Baden-Württemberg. Auf dem rot gekennzeichneten Portal „Medienbildung“ bietet MediaCulture-Online Informationen und Materialien rund um die aktive Medienarbeit, Medienerziehung und den pädagogischen Jugendmedienschutz. Der grün gestaltete Bereich „Technische Unterstützung“ fasst alle Hinweise zur pädagogischen Musterlösung (paedML) des Landes Baden-Württemberg, Schulnetzberatung, Hotline und technische Dienstleistungen zusammen.

 

Analog & digital 34 – das Heft zum neuen Portal

 

Zeitgleich zum Relaunch des Internetauftritts hat das LMZ auch die Ausgabe 34 der hauseigenen Zeitschrift analog+digital veröffentlicht: Unter dem Motto „Medienbildung in Schule und Unterricht – hier gehts lang“ informiert die Broschüre über die neuen Funktionalitäten des Portals und gibt praktische Tipps. Das Heft bietet Beiträge zu allen Angeboten des LMZ: von Informationen zu vorgefertigten Unterrichtsmodulen, über den praktischen Einsatz der pädagogischen Musterlösung (paedML) im Unterricht bis hin zu Themen wie Cybermobbing oder Familie 3.0 erstreckt sich die Auswahl. Eine schematische Übersichtsseite über den neuen LMZ-Internetauftritt sowie die Adressen aller 56 Medienzentren in Baden-Württemberg runden den Inhaltsteil ab.

 

Lehrkräften, Erzieher/-innen, Eltern und allen anderen Interessierten können das Heft kostenfrei beziehen. E-Mail: redaktion@lmz-bw.de oder Telefon 0721 8808-24.  Die Broschüre liegt zudem unter http://www.lmz-bw.de/landesmedienzentrum/ueber-uns/publikationen/analog-digital.html als Datei zum Herunterladen vor.