Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

KNOW YOUR NEWS – jetzt beim Medienwettbewerb bewerben

Medien- und Demokratiekompetenz spielen eine zunehmend größere Rolle für einen informierten Umgang von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit gesellschaftlich und politisch relevanten Zusammenhängen.
04.11.2019

Zur Stärkung dieser Fähigkeiten möchten die Jugendstiftung außerschulische Jugendgruppen und ihre Betreuer*innen ermutigen, sich kritisch-kreativ mit Themen wie Fake News, Hate Speech, Jugendbeteiligung, Vielfalt, Toleranz, demokratischem Handeln und Selbstwahrnehmung im digitalen Raum auseinanderzusetzen. Das Ergebnis des Prozesses kann eingereicht werden – egal ob Ausstellung, Film, Podcast, Druckerzeugnis, App oder Website. Hauptsache kreativ und selbstgemacht. Wichtig ist uns nur, dass die Perspektive der Jugendlichen zum Ausdruck kommt und sie aktiv mitgestaltet haben.

Teilnehmen können alle Partner des Programms „Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!“ sowie alle Akteure der außerschulischen Jugendarbeit in Baden-Württemberg. Die besten fünf Einreichungen erhalten ein Preisgeld von jeweils 500 €.

Bereits umgesetzte Projekte im Rahmen von „Im Netz. Vor Ort. Bei Dir. Mach mit!“ können natürlich auch eingereicht werden.

Teilnahmebedingungen

Anforderungen an die Medienbeiträge
Schicken Sie bis 01.12.2019 Ihre Medienbeiträge zu Nachrichten- und Demokratiekompetenz zusammen mit dem ausgefüllten Teilnahmebogen an Sandra Guggemos (guggemos@jugendstiftung.de). Die gesamte E-Mail darf nicht größer als 8MB sein, Beiträge mit größerer Datenmenge (z.B. Videos) bitte per Transferlink oder nach Absprache per Datenträger auf dem Postweg (Jugendstiftung Baden-Württemberg, Schloßstr. 23, 74372 Sersheim).

Urheberrecht, Recht am eigenen Bild, Persönlichkeitsrecht
Die teilnehmende Person versichert, dass sie an den eingereichten Beiträgen Dritten keinerlei Nutzungsrechte eingeräumt hat. Die teilnehmende Person versichert ferner, dass eingereichte Beiträge keine Persönlichkeitsrechte, Rechte am eigenen Bild oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

Datenschutzhinweise:
Für die Abwicklung, Durchführung und Organisation des gesamten Wettbewerbs mit Ausschreibung, Einreichung, Jury und Preisverleihung werden die Daten der Teilnehmer*innen erhoben. Die Teilnehmer*innen haben jederzeit das Recht, Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Im Falle einer Löschung wird auch die Teilnahme am Wettbewerb beendet, da eine Durchführung ohne die benötigten Kontaktdaten für die Veranstalter nicht möglich ist. Weitere Hinweise zum Datenschutz sowie zum Datenschutzbeauftragten finden sich in unserer Datenschutzerklärung:
www.jugendstiftung.de/datenschutz

Rechtsweg
Die Auswahlentscheidung der Jury kann nicht rechtlich angefochten werden. Im Übrigen gilt deutsches Recht.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen:

Sandra Guggemos

guggemos@jugendstiftung.de

Tel. 07042/ 831738

Footer