HERE GOES INVISIBLE HEADER

Pressemitteilung

Code Week Baden-Württemberg - Am 10. Oktober geht's los!

Die Code Week Baden-Württemberg lädt vom 10. bis 25. Oktober 2020 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und somit alle Interessierte ein, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken.
07.10.2020

Noch dreimal schlafen - dann ist es soweit! Am Samstag, 10. Oktober 2020, startet die Code Week Baden-Württemberg! Bislang bieten über 30 Initiativen, Institutionen und Personen aus ganz Baden-Württemberg mehr als 80 Einzelveranstaltungen an – und es kommen immer noch mehr dazu. Und da etwa die Hälfte davon Online-Angebote sind, hat auch jede und jeder die Chance, von überallher mitzumachen.

Los geht es am Samstag, 10. Oktober, 10:00 Uhr - mit einer virtuellen Eröffnungsfeier auf https://codeweek.de/ startet die Code Week Germany. Gesendet wird live aus dem Studio des Kreativlabors und Code Week Baden-Württemberg-Koordinators Tinkertank in Ludwigsburg, und die Initiatoren der Code Week Germany sowie alle weiteren deutschen Regio Hubs – Hamburg, Bonn-Rhein-Sieg, Berlin und Jena – schalten sich dazu.

Seid dabei! Es wird ein verspieltes Programm gestaltet, in dem Astronautinnen, gleich mehrere Fernsehtürme und clevere IoT-Devices eine Rolle spielen. Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg ist Schirmfrau für die Code Week Baden-Württemberg. Sie richtet sich per Videobotschaft an das Publikum. Zudem wird der Oberbürgermeister von Ludwigsburg, Dr. Matthias Knecht, persönlich vor Ort sein und den Start-Buzzer drücken. 

Meldet euch für die Veranstaltungen an! Ob CO2-Ampeln, Apps, Augmented und Virtual Reality, Mini-Roboter, Game Controller aus Schrott, Kunst mit Code, Modellierung einer Viruspandemie, Webseiten erstellen oder 3D-Druck, ob programmieren, experimentieren, tüfteln, spielen oder bauen – das Programm bietet etwas für Interessierte jeder Altersstufe, mit und ohne Vorerfahrung.

Zum Programm 

Über die Code-Week

Footer