Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Media

BITTE WAS?!

Landesweite Plakataktion gegen Fake und Hass gestartet


Großflächige Hass-Kommentare verwandelten sich in einen Aufruf zum Wettbewerb „BITTE WAS?! Kontern gegen Fake und Hass“. Staatssekretär Volker Schebesta und Influencer Alexander Straub zerrissen Plakate mit Hassbotschaften und gaben damit die Sicht frei auf die Plakatkampagne zum Wettbewerb. Die Einweihung fand am 9. Januar 2020 in der Stuttgarter Klett-Passage statt. (Fotos: Christian Reinhold / Landesmedienzentrum BW)

Zurück zur Übersicht

Footer