Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Migrationssensible medienpädagogische Angebote

Migrationssensible medienpädagogische Angebote

fileadmin/_processed_/csm_ajs_Landesarbeitsstelle_717x394px_b8bae3ca60.jpg
Migrationssensible medienpädagogische Angebote Veranstaltungen für Eltern, Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und medienpädagogische Fortbildungen für Fachkräfte, die mit diesen Zielgruppen arbeiten.

In Kooperation mit dem Ministerium für Integration hat die Aktion Jugendschutz 2014 Referentinnen und Referenten aus dem LandesNetzWerk für medienpädagogische Elternarbeit der ajs für die Durchführung migrationssensibler medienpädagogischer Angebote qualifiziert. 

Die Referentinnen und Referenten decken in gewohnter Weise ein breites Spektrum medienpädagogischer Fragen und Themen ab. Sie berücksichtigen bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen mögliche Besonderheiten und Bedürfnisse der Zielgruppen, wie  z.B. Sprachbarrieren.

Angebote: 

  • Medienpädagogische  Angebote für Eltern: Elternabende, -seminare, -workshops, Gesprächsgruppen für Eltern
  • Medienpädagogische Workshops und Seminare für Kinder und Jugendliche
  • Medienpädagogische Informationsveranstaltungen und Workshops für Familien
  • Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte

Kontakt

Aktion Jugendschutz
Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg
Jahnstr. 12
70597 Stuttgart

Henrik Blaich
Fachreferent für Medien und Gewaltprävention
Tel. 07 11/237 37 18

blaich@ajs-bw.de

Footer