Baden-Württemberg Kindermedienland

HERE GOES INVISIBLE HEADER

Strategieprozess

Strategieprozess „Medienbildung Baden-Württemberg“

fileadmin/_processed_/csm_Leitbild-Entwicklung_717x394_ca5afa770c.jpg
Medienbildung Baden-Württemberg

Das 2013 von der Landesregierung beschlossene Konzept zur Fortführung der Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg sieht neben dem Ausbau der zahlreichen Programme und Maßnahmen zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vor, die Medienbildung noch stärker strukturell im Bildungsalltag von Menschen aller Altersgruppen zu verankern.

Um dem Querschnittsthema Medienkompetenz in all seinen Facetten – von den Bildungsplänen an den Schulen über die Ausbildung von Lehrkräften bis hin zur Medienbildung als Faktor der Integration – gerecht zu werden, arbeiten die betroffenen Ministerien hierzu in einer strategischen Arbeitsgruppe zusammen. Diese sollte bis Ende 2015 fachressortübergreifende Handlungsempfehlungen erarbeiten, um die Medienkompetenz im Land nachhaltig und spürbar zu stärken.

Den Strategieprozess haben wir für Sie vollständig auf unserer Seite abgebildet:

Runde Tische

In die strategische Arbeitsgruppe wurden auch externe Expertinnen und Experten einbezogen, die über insgesamt fünf „Runde Tische“ die Arbeitsgruppe fachlich beraten haben. So konnten Impulse aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft aufgenommen und das Konzept im Dialog mit allen Beteiligten entwickelt werden. Alle Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit, ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Alle Ergebnisprotokolle der Runden Tische stehen zum Lesen und Kommentieren zur Verfügung:

Runder Tisch 1

Thema: Frühkindliche Medienbildung, Aus- und Fortbildung von pädagogischen Fachkräften für die Kindertageseinrichtungen

Runder Tisch 2

Thema: Schulische und außerschulische Medienbildung, Jugendmedienarbeit, intergenerationelle Medienarbeit, Kriminalitätsprävention

Runder Tisch 3

Thema: Aus- und Fortbildung von Lehrkräften

Runder Tisch 4

Thema: Medienbildung an Hochschulen und in der beruflichen Bildung und Weiterbildung

Runder Tisch 5

Thema: Medienbildung als Faktor der Integration, Kinder- und Jugendmedienschutz, Verbraucherschutz

Beteiligungsverfahren zur Medienbildung

Von 30. Oktober bis 24. November 2015 war es möglich, den Entwurf des Strategiepapiers Medienbildung auf dem Beteiligungsportal des Landes zu kommentieren und Ideen und Anregungen einzubringen.

Zur Online Beteiligung

Fachgespräch "Strategiepapier Medienbildung"

Rund 40 Expertinnen und Experten kamen am Mittwoch, den 18. November 2015 im Stuttgarter Literaturhaus zusammen, um das "Strategiepapier Medienbildung" der Landesregierung im Detail zu erörtern.

Zum Fachgespräch

Strategiepapier „Medienbildung Baden-Württemberg“

Am Dienstag, 15.12.2015 wurde im Kabinett das Strategiepapier Medienbildung verabschiedet. Das nun verabschiedete Strategiepapier Medienbildung zeigt auf, wo Baden-Württemberg im Bereich der Medienbildung bereits steht und welche weiteren Umsetzungsschritte ergriffen werden sollen, um die Medienbildung in den Prozess des lebenslangen Lernens für alle Alters- und Gesellschaftsgruppen nachhaltig zu verankern.

Zum Strategiepapier online
Zum Strategiepapier (PDF, Stand 20.04.2016)

Footer